Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung
zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/In

HomeBildungszentrumWEITERBILDUNGPädagogikVorbereitung auf die Nichtschülerprüfung
zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/In


erzieherausbildung pro futura

Kursbeschreibung:

Die Tätigkeit als staatlich anerkannter/e Erzieher/in ist nicht nur verantwortungsvoll, sondern auch zukunftssicher und daher ein attraktives Berufsfeld. Wir bieten Ihnen einen Vorbereitungskurs für die Nichtschülerprüfung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in mit Coaching, der Sie umfassend auf die Prüfung und die realen Anforderungen vorbereitet. Die Inhalte der Qualifizierung orientieren sich an dem Rahmenlehrplan für staatlich anerkannte Erzieher/innen des Landes Berlin und enthalten unter anderem Themenkomplexe wie sozialpädagogische Theorie und Praxis, musisch-kreative Gestaltung, Kommunikation und Gesundheit. Durch das zusätzliche Angebot unseres persönlichen und monatlichen Coachings während der gesamten Lehrgangszeit erfahren Sie neben einem kontinuierlichen Feedback auch die individuelle Unterstützung bei Fragen zu Vereinbarkeit von privaten und beruflichen Verpflichtungen. Die Qualifizierung beinhaltet ein integriertes Praktikum von mindestens 1700 Stunden, welches durch Supervision begleitet wird.



Zielgruppe:

Für alle, die sich für den verantwortungsvollen und zukunftssicheren Beruf des/der staatlich anerkannten Erziehers/in entschieden haben.



Voraussetzungen:

Für die Zulassung zur Prüfung benötigen Sie entweder:

  • den mittleren Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • die allgemeine Hochschulreife und Erfahrungen in einem sozialpädagogischen Arbeitsfeld oder
  • die Fachhochschulreife und Erfahrungen in einem sozialpädagogischen Arbeitsfeld oder
  • eine nachgewiesene vierjährige Berufstätigkeit.



Dauer:

Vollzeitkurs : 29 Monate, davon 1588 Stunden Theorie und 2700 Praxisstunden


berufsbegleitender Kurs: 34 Monate, davon 1654 Stunden Theorie an zwei Tagen der Woche, zusätzlich Tätigkeit in einer Praxisstelle (Teilzeit)



Kosten und Fördermöglichkeiten:

Eine vollständige Kostenübernahme ist durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter möglich. Selbstzahler vereinbaren bitte einen individuellen Beratungstermin.
Der Kurs ist nach AZAV zertifiziert.



Informieren Sie sich in einem persönlichen Beratungsgespräch!


Hier finden Sie den aktuellen Flyer für den Vollzeitkurs zum Download!
Hier finden Sie den aktuellen Flyer für den berufsbegleitenden Kurs zum Download!


Dekra Logo

Maßnahmennummer: 955 363 14




 

Sie haben Fragen, oder wollen sich für einen Kurs anmelden? Dann nehmen Sie doch einfach gleich hier Kontakt zu uns auf!