Allgemeiner Integrationskurs

HomeBildungszentrumSprachenAllgemeiner Integrationskurs


Glückliche Student_innen im Integrationskurs

Der Integrationskurs, gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, umfasst einen Sprachkurs mit 600 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten und einen Orientierungskurs mit 100 UE. Der Sprachkurs ist in 6 Module unterteilt, die von A 1.1 bis B.1.2 reichen.

Der Basissprachkurs besteht aus 300 UE und setzt sich aus 3 Kursabschnitten à 100 UE zusammen. Ziel ist es, dass Sie innerhalb von 300 UE Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Sprachniveau A2 erreichen.

Der Aufbausprachkurs besteht ebenfalls aus 300 UE und setzt sich aus 3 Kursabschnitten à 100 UE zusammen. Ziel ist es, dass Sie innerhalb von 300 UE Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Sprachniveau B1 erreichen.

Die Fertigkeiten Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben werden im Unterricht gleichberechtigt behandelt. Die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge empfohlenen Lehrwerke sind besonders auf die Anforderungen eines Integrationskurses abgestimmt.

Nach insgesamt 660 UE endet der Allgemeine Integrationskurs mit dem “Deutschtest für Zuwanderer” und dem Orientierungskurstest “Leben in Deutschland”.

Bei Bestehen des Tests werden den Teilnehmern Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) attestiert.



Orientierungs­kurs:

Der letzte Kursabschnitt des Integrationskurses heißt Orientierungskurs und umfasst 100 Unterrichtstunden (UE).
Im Orientierungskurs lernen Sie alles über:

  • das deutsche Staatswesen
  • Ihre Rechte und Pflichten Sie als Einwohner und Staatsbürger
  • die jüngste deutsche Geschichte
  • interkulturelle Kompetenz

Der Orientierungskurs endet mit dem Test “Leben in Deutschland”

Mit dem erfolgreichen Bestehen des Abschlusstests “Leben in Deutschland” (LID) weisen Sie auch die notwendigen Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie der Lebensverhältnisse in Deutschland nach, die für eine Einbürgerung notwendig sind.

Laufende Kurse:
Kursort: Storkower Str
19.12.2016- 04.10.2017
27.02.2017- 10.11.2017
02.05.2017- 31.01.2018

Kursort: FEZ Wuhlheide
24.04.2017- 31.01.2018
15.05.2017- 22.01.2017

Kursbeginne:
11.09.2017
10.12.2017

Hier finden Sie den aktuellen Flyer zum Download!
BAMF


Die Kurse werden gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge




 

Sie haben Fragen, oder wollen sich für einen Kurs anmelden? Dann nehmen Sie doch einfach gleich hier Kontakt zu uns auf!