Bildung ist ein Geschenk an unsere Zukunft

HomeAllgemeinBildung ist ein Geschenk an unsere Zukunft
Post Image

„Es gibt kaum hoffnungslose Situationen, solange man sie nicht als solche akzeptiert.“
Diesen Gedanken hat Willy Brandt in hohem Alter `mal laut gedacht. Er wurde befragt, wie er sein ungewöhnliches, nicht immer leichtes Leben, so erfolgreich gemeistert hat. Der ehemalige Regierende Bürgermeister unserer Stadt wusste um seine Fähigkeit, neugierig zu sein auf lebenslanges Lernen und dass Bildung eine wertvolle Investition für das Leben ist.

Das vaterlose Kind, in der Schule gehänselt, der Flüchtling, Mann aus dem Untergrund, spätere Bundeskanzler und Nobelpreisträger wusste, was ihm sein ganzes Leben lang den Rücken stärkte: die Neugierigen eignen sich Wissen an.
Das macht stark und entwickelt Stärken. Diese Menschen suchen nach Lösungen und finden immer einen Ausweg. Das wiederum befähigt, auch im dunkelsten Tunnel ein Licht am Horizont zu sehen, dort, wo es für manche Menschen zappenduster bleibt.

Es ist nie zu spät, dass Sie Ihre Neugier auf neue Lernprozesse richten und sich somit selbst stärken. Von innen.
Das Geheimnis, das keins ist, heißt: innere oder intrinsische Motivation.

Auch wenn die Startbedingungen weniger optimal sind, meistern viele Menschen ihr Leben, denn sie hören auf ihr Herz und nicht auf das, was alle sagen. Sie hören auf ihren inneren Antrieb, auf ihre Motivation.

Heute geht es im Sozialen Bereich zunehmend, die Schutzfunktion der Seele auszubilden. Und der allergrößte Schutz im Leben ist Bildung mit Wertschätzung im Umgang mit anderen.

Unsere p.f. Knirpse erleben es jeden Tag aufs Neue: neben den geliebten Eltern und ihren schützenden Verwandten, lernen sie gemeinsam mit ihren Gruppenkindern in der KITA, wie schön sich Wissen, Bildung und Stärken spielerisch lernen lassen. Nachhaltig und motivierend.

Machen Sie es wie unsere Knirpse: lernen Sie spielerisch, probieren Sie aus, was zu Ihnen passt.

Human. Hilfreich. Hundert pro futura.



Kommentare werden moderiert nur veröffentlicht, wenn sie keine rassistischen oder anderweitig diskriminierenden Inhalte haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.